2010, Konzerte

Passion mit Loops

Konzert 2010

Inspiriert von einem Christoph Marthaler-Abend am Theater Basel fand am 21. März 2010 in der Stadtkirche Aarau eine Liturgische Abendfeier zur Passion der besonderen Art statt: Einzelne Motive und Versatzstücke aus Passionen von Johann Sebastian Bach und aus Motetten von Heinrich Schütz wurden als Loops aneinandergereiht und im Wechsel mit längeren originalen Passagen aus den genannten Werkzusammenhängen musiziert. C21 musizierte gemeinsam mit der Kantorei der Stadtkirche Aarau und einem Instrumentalensemble auf Barockinstrumenten.